Drucken

Video: Styles von Stick/Festplatte.

Video: Styles von Stick/Festplatte.

Betrieb direkt vom USB-Stick

- Heruntergeladene ZIP-Datei entpacken.

- Daten für den Betrieb von USB-Stick bearbeiten

- Aufrufen des Styles über die REG

App

Der einzige Weg von den Registrierungen [REGs] zu den Styles ist immer in den REGs gespeichert. Damit die Registrierungen den Weg zu den Styles finden können, müssen die Styles also immer an einem bekannten Ort liegen. Beim Stick-Betrieb ist dieser Ort der jeweilige Titel-Ordner [z.B. der Titel "Tiritomba"], der sich auf der ersten Ebene des Stick befinden muss. Die erste Ebene nennt sich auch das Rootverzeichnis und bedeutet nichts anderes, als das der Titel-Ordner in keinen Unterordner [ z.B. Meine Styles] geladen werden darf.

Übrigens darf auch nichts umbenannt oder Leerzeichen eingefügt werden!

 

Betrieb von der internen Festplatte [HD] des Tyros

- Styles-Ordner und REG-Ordner am Tyros einrichten

- Laden des Styles vom Stick in den Ordner -Styles-24

- Laden der REG in den Ordner -REGs

- Aufrufen des Styles über die REG

App

STYLES:

​Beim HD-Betrieb ist der Ordner " -Styles-24 " der Ort in dem die REGs die Styles suchen. Der Ordner muss natürlich nur ein mal angelegt werden und wird auch im Rootverzeichnis, also in die erste Ebene der HD angelegt. In diesen Ordner müssen dann alle unsere Styles, denn nur dort werden die Styles von den REGs gesucht.

REGS:

Wenn ihr bereits eine Ordnerstruktur für eure REGs erstellt habt, könn ihr die REGs auch dort dazu sortieren.  Dann habt ihr nur einen Ort, um den Song zu suchen, den ihr als nächstes spielen wollt. Denn aufgerufen wird der Song immer mit der entsprechenden REG. Diese einmal betätigen und dann die REG 1 - Taste betätigen, wodurch dann der Style automatisch geladen wird.

 

PSR S970

Hier wird auf dem USB-Stick, wie auf der Tyros-Festplatte der Ordner -Styles-24 angelegt. Da hinein werden alle Titel-Ordner gelegt.